Christo & Jeanne-Claude

The Floating Piers, noch bis zum 3. Juli im Lago d’Iseo in Norditalien (100 km östlich von Mailand) zu sehen, begehen, erkunden … Glücklich schätzen kann sich jeder, der das faszinierende Kunstwerk selbst vor Ort sehen kann/konnte. I’m so happy 🙂

Auf jeden Fall aber können alle Interessierten in dem Buch “Christo and Jeanne-Claude. The Floating Piers” die vollständige Entstehungsgeschichte von The Floating Piers nachlesen und sensationelle Bilder von Christos und Jeanne-Claudes drei Kilometer langem glitzernden Steg über den norditalienischen Lac d’Iseo sehen. (Skizzen/Zeichnungen von Christo, Fotos von Wolfgang Volz.)

Für The Floating Piers wurden 70.000 Quadratmeter glitzernder safran-gelber Stoff über ein modulares Schwimmdocksystem aus 220.000 hochverdichteten Polyethylenwürfeln gelegt, um für 16 Tage einen drei Kilometer langen Steg über die Oberfläche des  Lago d’Iseo zu bilden, der das Festland mit den Inseln Monte Isola und San Paolo verbindet.

Christo and Jeanne-Claude. The Floating Piers
Softcover mit Klappen, 23,5 x 29 cm, 96 Seiten
Veröffentlichung: 30. Juni 2016
Preis: ca. CHF 27